Chemie

Wie geht´s los?

Der Chemieunterricht startet mit den Grundlagen aus der Mittelstufe: chemische Reaktionen, Teilchenmodell, Bohrsches Atommodell, Ionenbildung, Moleküle, Bindungsarten.

Nachdem die Grundlagen gelegt wurden, werden die Oberstufenthemen der Fachanforderungen für Chemie an Gymnasien behandelt. Dabei bilden Experimente einen wichtigen Teil des Unterrichts.

 

Abhängig von der Lerngruppe und von schulorganisatorischen Gründen werden die folgenden Themen in unterschiedlicher Reihenfolge in den drei Schuljahren verbindlich unterrichtet:

"Chemie und Leben": Systematik der organischen Stoffklassen, deren Eigenschaften und Reaktionen;

"Biomoleküle": Nahrungsmittel;

"Chemie und Umwelt": Analytik und Umweltchemie;

"Chemie und Energie": Redoxreaktionen und Elektrochemie;

"Chemie der funktionalen Stoffe und Materialien": beispielhafte Betrachtung von z.B. Polymeren oder
                                                                                                                                Farbstoffen;

"Chemisches Gleichgewicht und Massenwirkungsgesetz".

 

 

© 2017 Abendgymnasium Lübeck